Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Menü
Buch, 373 Seiten
Best.-Nr.: 10032-0

Naomi Stadlen, Lena Pemöller

Was Mütter tun

besonders, wenn es wie nichts aussieht

Was machen Mütter eigentlich den ganzen Tag?

... mehr
16,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 4-5 Tage

Was machen Mütter eigentlich den ganzen Tag? Nach außen hin mag es aussehen wie nichts. Vielleicht fühlt es sich auch für Einige wie nichts an, wenn sie nach einem langen Babytag müde ins Bett fallen. Diese Analyse mütterlicher Erfahrungen legt offen, was Mütter tun, wenn es für alle anderen wie nichts aussieht. Naomi Stadlens so einzigartige wie einfühlsame Sicht auf das Muttersein verdankt sie ihrer jahrzehntelangen Arbeit mit Hunderten von Müttern. Der effektivste Mutmacher, der in Buchform zu haben ist.

Naomi Stadlen eröffnet Müttern mit ihrem Buch eine Schatzkiste mit wertvollen Betrachtungen zu den Herausforderungen des Mutterseins. Sie findet für die vielfältigen, manchmal auch zwiespältigen Muttergefühle passende Worte und schafft es, Unsicherheiten in Stolz und Freude zu verwandeln.


Mütter sind für ihre Babys sehr wertvoll: Ihre Langsamkeit, ihre Gefühle des Zweifels, sogar der Schlafmangel erscheinen nach der Lektüre in einem ganz neuen Licht. Die Autorin setzt mit ihrem Hintergrund als Psychotherapeutin und Stillberaterin der La Leche Liga mit ihrem Buch ein Zeichen, damit großzügiges Bemuttern langsam wieder in Mode kommt. In Zeiten von Veränderungen wie bei der Mutterschaft, wo sich Gefühle in einem selbst ausbreiten, die man nie zuvor erlebt hat, die Beziehung zum Partner eine neue Qualität bekommt und – nicht zu vergessen – die Beziehung zur eigenen Mutter eine neue Dimension erfährt, begleitet und erklärt dieses Buch in vielen Kapiteln: die enorme Verantwortung, immer auf Abruf sein, die Macht des Tröstens, den ganzen Tag zu nichts zu kommen, so müde zu sein, dass man zu sterben glaubt – die meisten Mütter sind beim ersten Kind völlig unvorbereitet in die Mutterschaft gegangen.


Wer dieses Buch gelesen hat, kann eine Vorstellung von Mutterarbeit und Muttergefühlen bekommen. Ein effektiver Mutmacher!


DHZ 8/2018

Verlag: La Leche Liga
Produktart: Buch
Bundtyp: Paperback
Format: 25,5 x 14 cm
Seiten: 373
Auflage: 1. Auflage 2016
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-93202-217-3
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »