Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Menü
Buch, 250 Seiten
Best.-Nr.: 10101-0

Ab Dezember!
Tina Jung

Die Politik der Geburt

Kritische Perspektiven auf den Wandel von Gebären und Geburtshilfe

29,99 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €

Das Gebären und die Geburtshilfe stehen im Zeichen der Ökonomisierung des Gesundheitssystems. Welchen Wandel erfährt dieser Bereich im Hinblick auf gesellschaftliche Organisation und politische Regulierung? Inwiefern spielen dabei Macht- und Ungleichheitsverhältnisse eine Rolle? Und wie steht es um Fragen der Selbst- und Fremdbestimmung? Die AutorInnen beleuchten die gegenwärtige »Politik der Geburt« aus sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektiven sowie aus der geburtshilflichen und frauenbewegten Praxis heraus.

Tina Jung (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Verlag: transcript
Produktart: Buch
Bundtyp: Kartoniert
Format: 22,5 x 14,8 cm
Seiten: 250
Auflage: 1. Auflage 2019
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 9783837641066
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »