Liebe Kundinnen und Kunden,

Bestellungen, die bis 11.00 Uhr am 19. Dezember vorliegen, werden noch ausgeführt. Danach finden keine Auslieferungen mehr statt. Ab 02.01.2020 starten wir mit der Auftragsbearbeitung in das neue Jahr.

Wir wünschen Ihnen einen besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Menü
Buch, 280 Seiten
Best.-Nr.: 10123-0

Neu!
Ursula Henzinger

Stillen

Kulturgeschichtliche Überlegungen zur frühen Eltern-Kind-Beziehung

32,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €

Stillen - das Natürlichste der Welt - ist doch für eine Vielzahl an Frauen mit Stress und Konflikten verbunden. Warum ist das so? Ursula Henzinger spürt den Gründen und Ursachen nach und entwickelt dabei eine Kulturgeschichte des Stillens. Sie betrachtet die unterschiedlichen Frauen- und Mutterbilder, Stillmythen und Ammenmärchen und widmet sich der Mutter-Kind- und Vater-Kind-Beziehung aus historischer sowie soziologischer Perspektive. Auf diese Weise zeigt Henzinger, welche Bedeutung das Stillen für die Eltern-Kind-Bindung hat, welche emotionalen Herausforderungen es für stillende Mütter zu bewältigen gibt und wie Eltern bewusster mit eigenen Ambivalenzen, Schwächen und Stärken umgehen können.

Verlag: Psychozozial-Verlag
Produktart: Buch
Bundtyp: Paperback
Format: 21,0 cm x 14,8 cm
Seiten: 280
Auflage: 1. Auflage
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-3-8379-2906-5
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »